• Deutsch
  • English
  • French
Gib dem Kind einen Namen

CPS-Datensysteme betreut über 1.300 Kunden und ist damit ein führender Domainregistrar für Provider
und Agenturen. Zielmarkt ist der europäische Raum, insbesondere die deutschsprachigen Gebiete wie Deutschland, Österreich und Schweiz. Derzeit verwaltet CPS-Datensysteme rund 150.000 Domains und
wickelt täglich zwischen 500 und 1000 Transaktionen zuverlässig ab.

Software DMC-3
CPS-Datensysteme stellt seinen Kunden mit der DMC-3 eine vollkommen unabhängige Software zur Verfügung, die keine Wünsche offen lässt und deren Nutzung obendrein noch kostenfrei ist. Da die DMC-3 auf dem Kundenserver läuft, ist diese Lösung zu 100% anonym. Weitere Highlights der DMC-3 sind das Rechnungsmodul, einschließlich Konditions- und Limitverwaltung.
weiter
SSL Zertifikate
Ein SSL-Zertifikat zeichnet sich durch die Verschlüsselungs- stufe, die Akzeptanz des zerti-fizierenden Trustcenters und die Auslieferungsgeschwindigkeit bei der Bestellung aus. Da ein SSL-Zertifikat die Verbindung zweier mit dem Internet verbundenen Rechner vor äußeren Einflüssen (u.a. durch Hacker) sichert, ist die Verschlüsselungsstufe ein sehr wichtiges Kriterium.
weiter
Domaindienste
Bei der Auswahl eines Domainregistrars gilt es zahlreiche Bedingungen zu prüfen, wie z.B. die Möglichkeit der Anbindung einer API, die Verarbeitungsgeschwindigkeit oder der Preis, um nur drei der Wichtigsten zu nennen. Für uns, die Mitarbeiter der CPS-Datensysteme GmbH, ist es seit jeher oberste Maxime, die Wünsche und Vorschläge unserer Kunden zu realisieren.
weiter

 

Tel: +49 (0) 261 500 810 81
Fax: +49 (0) 261 500 810 91

Geschäftszeiten
Mo.-Fr. von 9 Uhr bis 17 Uhr

E-Mail: de.info@cpsds.de

Xing Facebook Twitter Google Plus