• Deutsch
  • English
  • French
Vallendar, 17. November 2014   |  back to list
- Sorry, these content are only available in German. -

Die Verwaltung von sensiblen Daten erfordert höchste Priorität für die Bereiche Sicherheit und Datenschutz. Aus diesem Grund stellt die CPS-Datensysteme GmbH mit Sitz in Vallendar am Rhein ihren akkreditierten Partnern eine der sichersten Zugangsmöglichkeiten zur Verwaltung ihrer Domainbestände zur Verfügung.

„An sich ist die Idee dahinter genial“ freut sich Felix Weigand, Geschäftsführer der CPS-Datensysteme GmbH, „und wir bieten die 2-Wege-Authentifizierung per Secure Token bereits seit mehreren Jahren für unsere Partner an,“ ergänzt Weigand. Registrare verwalten sensible, personenbezogene Daten, die durch sichere Systemzugänge abgesichert werden sollten. Ein einziges Passwort als Zugangsschloss kann als Sicherheitsmaßnahme nicht ausreichend sein. Aus diesem Grund führte die CPS-Datensysteme GmbH für Ihre Kunden bereits im Jahr 2010 die 2-Wege-Authentifizierung ein. Bei diesem Verfahren wird neben dem herkömmlichen Passwort ein Geheimcode generiert, den nur der Server und der jeweilige Nutzer kennt. Die Besonderheit an diesem Geheimcode ist, dass er auf ein externes Gerät (Smartphone) übertragen wird und dieser Code in Abständen von 60 Sekunden ein neues Einmalpasswort generiert. Diese Vorgehensweise sichert zuverlässig vor Keyloggern und dem Mitlesen von Passwörtern bei der Eingabe ab.

„Das neue Highlight zur Absicherung der CPS-Kunden in unserem Verwaltungssystem ist nun eine weitere, attraktive Methode der 2-Wege-Authentifizierung, der Google Authenticator“, berichtet Weigand stolz. In der Google App wird in regelmäßigen Abständen ein zeitlich begrenzt gültiger Authentifizierungsschlüssel generiert. Dieses Token besteht aus einer 6-stelligen Zahl, die zusätzlich zu Benutzernamen und Passwort zur Autorisierung im jeweiligen CPS-Account eingegeben wird. Die Tokenangabe sichert jede Transaktion im System. Der Google Authenticator steht u.a. für Android und iOS Smartphones zur Verfügung.

Alle akkreditierten CPS-Datensysteme Partner haben die Möglichkeit dieses Sicherheitstool kostenlos zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.cps-datensysteme.de

 

 

Phone: +49 (0) 261 500 810 81
Fax: +49 (0) 261 500 810 91

Business hours
mo.-fr. from 9 a.m. to 5 p.m.

E-Mail: en.info@cpsds.de

Xing Facebook Twitter Google Plus