• Deutsch
  • English
  • French
Vallendar, 06. January 2010   |  Zurück zur Übersicht

Die CPS-Datensysteme GmbH zeigt Präsenz und besucht im Jahr 2010 mehrere Messen und Fachtagungen.

Seit über 12 Jahren ist die CPS-Datensysteme GmbH erfolgreich als Domainregistrar tätig und gehört nunmehr zu den führenden Registraren in Deutschland. In Zukunft ist es CPS ein Anliegen, den Kontakt zu Kunden und Interessenten durch gezielte Messepräsenz weiter auszubauen. Die erste Gelegenheit dazu bietet sich auf der Luzerner Fachtagung „Domainpulse“ vom 01.02.-02.02.2010, die von der Schweizer Registrierstelle SWITCH in Zusammenarbeit mit der DENIC und NIC.AT durchgeführt wird. „Der Dialog mit dem Kunden ist ein wichtiger Teil unserer Philosophie“, so Felix Weigand, Geschäftsführer der CPS-Datensysteme. „In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass selbst in der IT-Branche der persönliche Kontakt wieder mehr gefragt ist. Das schafft Vertrauen und somit eine solide Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Weigand weiter. „Zudem möchten wir interessierten Besuchern und auch unseren bestehenden Vertragspartnern die Möglichkeit geben, uns persönlich zu einem Gespräch am Messestand zu treffen“. Der Messestand der CPS-Datensysteme GmbH wird während der „Domainpulse“ im Kultur- und Kongresszentrum KKL in Luzern zu finden sein.

Tel: +49 (0) 261 500 810 81
Fax: +49 (0) 261 500 810 91

Geschäftszeiten
Mo.-Fr. von 9 Uhr bis 17 Uhr

E-Mail: de.info@cpsds.de

Xing Facebook Twitter Google Plus