• Deutsch
  • English
  • French
Vallendar, 08. June 2009   |  Zurück zur Übersicht

Eine weitere Akkreditierung als Registrar konnte die auf Internet-Dienste für ISPs und Web Hosting-Unternehmen spezialisierte CPS-Datensysteme erfolgreich abschließen.

Die Registrierstelle für .SE-Domains (IISSE) hat im ersten Quartal 2009 ein neues Geschäftsmodell eingeführt. Durch strengere Auflagen der Registrierstelle für ihre akkreditierten Registrare, bietet das neue Modell den Domaininhabern künftig mehr Sicherheit. „Mit der Akkreditierung als Registrar war auch die Festsetzung weitreichender Auflagen verbunden.“ so Felix Weigand, Geschäftsführer der CPS-Datensysteme. „Diese Hürde haben wir nun in einem 2 Monate währenden Prozess genommen und sind ab sofort akkreditierter Registrar für .SE-Domains.“ Neben der stetigen Erweiterung des Domainportfolios, bietet die CPS-Datensysteme ihren Kunden regelmäßig  wechselnde Sonderaktionen. So zum Beispiel aktuell eine Promo-Aktion für .AT-Domains, die in Zusammenarbeit mit der österreichischen Registrierstelle für die Top-Level-Domain .AT (NICAT) angeboten wird. Auf der Homepage des Anbieters sind alle aktuellen Angebote und Leistungen unter www.cps-datensysteme.de zu finden.

Tel: +49 (0) 261 500 810 81
Fax: +49 (0) 261 500 810 91

Geschäftszeiten
Mo.-Fr. von 9 Uhr bis 17 Uhr

E-Mail: de.info@cpsds.de

Xing Facebook Twitter Google Plus