• Deutsch
  • English
  • French
Vallendar, 20. July 2005   |  retour
- Nous vous prions de comprendre, que ce texte n'est disponible qu'en allemand. -

CPS-Datensysteme (DENIC-Mitglied), Anbieter von Internet-Diensten für ISPs und Web-Hosting-Unternehmen, bietet seinen Kunden ab sofort die Top-Level-Domains (TLDs) .la, .hn, .vc und .sc an. „Hierdurch gehen wir auf die vermehrten Kundenwünsche nach ausgefallenen Top-Level-Domains ein“, so Felix Weigand, Geschäftsinhaber von CPS-Datensysteme. So läßt sich beispielsweise die TLD des asiatischen Staates Laos (.la) als trendiges LA für die kalifornische Stadt Los Angeles verwenden. Ebenso kann die TLD der Seychellen (.sc) als „Science“, also für wissenschaftliche Websites, genutzt werden. Bei allen genannten TLDs besteht eine synchrone Echtzeitanbindung.

Zeitgleich bietet CPS-Datensysteme die „konventionellen“ .com-, .net-, .org-, .biz- und .info-Domains vom 01.08.2005 bis 31.10.2005 im Rahmen einer Aktion für EUR 5,90 im ersten Jahr (exkl. Mwst.) an und eröffnet damit auch kleineren Providern die Möglichkeit ihren Domainbestand zu vergrößern.

CPS-Datensysteme ist zudem akkreditierter EURid-Registrar. Die .eu-Domains sind voraussichtlich ab Februar 2006 verfügbar und können von Unternehmen, mit Geschäftssitz beziehungsweise natürlichen Personen mit Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union sowie europäischen Organisationen registriert werden.

Tél: +49 (0) 261 500 810 81
Fax: +49 (0) 261 500 810 91

Horaires d'ouverture
du lundi au vendredi
de 9 heures à 17 heures

E-Mail: en.info@cpsds.de

Xing  Facebook  Twitter Google Plus