• Deutsch
  • English
  • French
Vallendar, 26. August 2013   |  back to list
- Sorry, these content are only available in German. -

Der auf die Verwaltung von Domainnamen spezialisierte Domainregistrar CPS-Datensysteme GmbH aus dem rheinland-pfälzischen Vallendar übergibt sämtliche Lizenzrechte für die Vermarktung und Pflege der Domainverwaltungssoftware DMC an die Netzentwickler GmbH.

Nach 2 Jahren Entwicklungsarbeit und pünktlich zu den WorldHostingDays 2010 präsentierte die CPS-Datensysteme GmbH ihre Domain-Management-Console, kurz DMC, dem Fachpublikum. Daß die Software bei den Kunden des Unternehmens eine derartige Begeisterung auslösen würde, ahnte zu diesem Zeitpunkt niemand. „Aus vielen Gesprächen mit Kunden und Interessenten erkannten wir bereits 2008 den Bedarf an einer unabhängig arbeitenden Software, die bestmöglich alle Bedürfnisse einer Reseller-Verwaltung abdeckt“, teilt uns Felix Weigand, Geschäftsführer der CPS-Datensysteme mit. „Daraus ergab sich folglich der Entschluß, eine Softwarelösung zur Domain- und Resellerverwaltung zu entwickeln, die exakt diesem Wunsch entspricht“, so Weigand weiter. „Nach über 2 Jahren Entwicklungszeit konnten wir dann auf den WorldHostingDays 2010 voller Stolz unsere Software DMC vorstellen. Die Resonanz war überwältigend und immer mehr Kunden setzen die Software mittlerweile ein. Daraus resultierte jedoch auch, daß wir mehr und mehr mit individuellen Wünschen und Installations- und Wartungsaufträgen betraut wurden, die wir als Registrar – denn dies ist natürlich unser Kerngeschäft – nicht immer zu meiner Zufriedenheit abgrenzen konnten. Auch die Nachfrage nach Registrar-Modulen für diverse Server-Management-Systeme – sowohl unsere Schnittstellen betreffend, als auch die anderer Registrare – steigt kontinuierlich an“, führt Weigand weiter aus. „Diese Anforderungen möchten wir nun mit der Ausgliederung sämtlicher Softwareprojekte in die Netzentwickler GmbH, als 100%ige Tochtergesellschaft der  CPS-Datensysteme GmbH, berücksichtigen. In unseren Augen ist dies die sauberste Lösung, da so die Geschäftsfelder klar getrennt werden und sich beide Unternehmen ihren Aufgaben gezielt widmen können“, schließt Weigand ab. Auf den Internetseiten beider Unternehmen werden zusätzliche Informationen bereitgestellt: CPS-Datensysteme GmbH (www.cps-datensysteme.de) und Netzentwickler GmbH (www.netzentwickler.de).

Phone: +49 (0) 261 500 810 81
Fax: +49 (0) 261 500 810 91

Business hours
mo.-fr. from 9 a.m. to 5 p.m.

E-Mail: en.info@cpsds.de

Xing Facebook Twitter Google Plus