• Deutsch
  • English
  • French
Vallendar, 20. January 2014   |  Zurück zur Übersicht

Das auf die Verwaltung von Internetdomains spezialisierte Unternehmen aus Vallendar am Rhein teilte heute mit, auch in 2014 wiederholt mit zahlreichen Spenden seiner sozialen und ökologischen Verantwortung nachzukommen.

„Die Bilder in den Nachrichten haben uns tief erschüttert. Tausende Menschen haben ihr Leben verloren, Millionen sind in Not, verletzt oder obdachlos. Der Taifun Haiyan hat auf den Philippinen eine breite Schneise der Verwüstung und Zerstörung hinterlassen. Hier zu helfen war uns ein persönliches Bedürfnis“, sagt Felix Weigand, Geschäftsführer der CPS-Datensysteme GmbH. Im Rahmen der Aktion Deutschland Hilft, spendete die Gesellschaft aus dem Bereich Domainregistrierung und –verwaltung in Vallendar am Rhein dreihundert Euro, um den Menschen in Ihrer Not zu helfen. Mit der Spende können einige Familien zum Beispiel mit Decken, Schlafmatten und Hygiene-Paketen ausgestattet oder ihnen eine Notunterkunft zur Verfügung gestellt werden. „Wir befinden uns in einer sorgenfreien Situation“, ergänzt Weigand, „darum brauchen die Opfer der Katastrophe jetzt unsere Unterstützung.“

Die CPS-Datensysteme GmbH unterstützt mit insgesamt 1.000 Euro auch in diesem Jahr unterschiedlichste Hilfsprojekt, wie zum Beispiel das Koblenzer Kinderhospiz, das mit großem Engagement daran arbeitet, schwerstkranke und sterbende Kinder und deren Angehörige zu betreuen und zu unterstützen. Weiterhin ist die CPS-Datensysteme GmbH ein großer Freund des Umweltschutzes und setzt sich alljährlich mit Spenden an Greenpeace e.V., den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. und NABU e.V. dafür ein, dass unsere Erde auch morgen noch für uns und unsere Kinder lebenswert ist. Nicht zuletzt ist es der CPS-Datensysteme GmbH ein Anliegen, auch ortsansässigen Vereinen zu helfen, die sich mit ihrer ehrenamtlichen Leistung zum Wohle aller einsetzen. „In diesem Jahr möchten wir damit der freiwilligen Feuerwehr Vallendar ein kleines Dankeschön für ihre Arbeit aussprechen.“

„Wir sind der Meinung, dass diese Spenden zusätzlich auch ein kleines Dankschön für unsere Kunden darstellen“, verkündet Weigand. Das Team der CPS-Datensysteme GmbH wünscht damit allen Geschäftsfreunden ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014.

Tel: +49 (0) 261 500 810 81
Fax: +49 (0) 261 500 810 91

Geschäftszeiten
Mo.-Fr. von 9 Uhr bis 17 Uhr

E-Mail: de.info@cpsds.de

Xing Facebook Twitter Google Plus